Die Bahnunterführung bei Aukofen wird erneuert. Hierzu wird die Staatsstraße St 2111 vollständig gesperrt.

01.02.2021 Die voraussichtliche Dauer der Gesamtmaßnahme beträgt 2 Jahre

Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet.

Bitte beachten Sie hierzu die beigefügte Anordnung inkl. Umleitungspläne, hierbei sind die Umleitungen im Osten über Geisling zur B8 und im Westen über Obertraubling/Neutraubling zur B8 ausgeschildert.

Zur Verkehrssicherheit der Mintrachinger Grundschulkinder wird eine Fußgängerampel in der Aukofener Straße aufgestellt.

Der genaue Standort wird vom Straßenbaulastträger Landkreis Regensburg festgelegt.

Die zu erwartende Bauzeit mit Vollsperrung der St2111 wird voraussichtlich 2 Jahre dauern.

Die in der VAO aufgeführte Vollsperrung bis März 2022 betrifft nur den Brückenbau.

Im Anschluss folgen noch Straßenbauarbeiten!

Bitte beachten Sie auch den Hinweis der RVV zur Umleitung der Linie 23 zwischen Aukofen und Mangolding!

Verkehrsrechtliche Anordnung mit Umleitung

Kategorien: Rathaus